Brandklassen
Löschmittelinformationen
Ausstattung von Arbeitsstätten
GLORIA Umweltschutz

GLORIA Umweltinitiativen

·   Verwendung umweltfreundlicher Wekstoffe bei der Feuerlöscher-Produktion
·   Verzicht auf umweltgefährdende Stoffe im Produktionsprozeß
    ( z.B. Ersatz von Bleiplomben durch recyclingfähige Kunststoffplomben)
·   alte ABC-Löschpulver werden anderweitig wiederverwertet
·   Einsparung von Verpackungsmaterial
·   Überprüfung der Verpackungen auf Umweltverträglichkeit
·   Rohstoffe, Energie, Wasser usw. werden so sparsam wie möglich eingesetzt
·   Verwendung von Recycling- und chlorfrei gebleichtem Papier bei Druck
·   Verzicht auf Cellophanierung und Nitrolacke
·   Anwendung des DualenSystems Deutschland
·   Grüner Punkt auf allen Verkaufs-Kartonagen
·   Kein Einsatz von Styropor zur Transportsicherung
·   Recyclingfähiges Beipackmaterial in den Kartonagen
·   Mülltrennung in Betrieb und Verwaltung
·   Einrichtung von Zentralentsorgungsstellen im Betrieb

Halon, das FCKW-haltige Löschmittel, darf ab dem 01. Januar 1994 auch im Brandfall nicht mehr eingesetzt werden. GLORIA nimmt Halon zurück und sorgt für eine ordnungsgemäße Entsorgung.

Quelle GLORIA


<< zurück